Hall of Fame

Good News & Erfolge unserer Startups

Juli 2020

Health Hub Vienna Alumnus doctorly erhält 5,6 Millionen Dollar Investment mit Beteiligung von Speedinvest & Uniqa Ventures.

Originalbeitrag | www.doctorly.de

Robo Wunderkind bekommt 1,75 Millionen Euro EU-Förderung aus dem Horizon-2020 Programm.

Originalbeitrag | robowunderkind.com

INiTS alumnus ondewo entwickelt gemeinsam mit Frequentis AG einen AI-basierten Assistenten für Telefongespräche in Notrufzentralen.

Originalbeitrag | www.ondewo.com

Contextflow erhält 1,2 Mio. Euro aus EU-Anti-Corona-Programm für COVID-19-spezifisches Projekt.

Originalbeitrag | contextflow.com

B.A.M Ticketing wurde offizieller Partner von BLOCKROCKET, den European Blockchain Labs.

Originalbeitrag | www.bam.fan

thinkers entwickelt für die Stadt Wien, gefördert von der Wirtschaftsagentur, ein Frühwarnsystem für eine nächste Corona-Welle.

thinkers.ai

Health Hub Vienna Startup dock.health kooperiert mit Kapsch und der Vinzent Gruppe. Die Kooperation mit der Vinzenz Gruppe ist direkt aus dem Health Hub Vienna hervorgegangen.

Originalbeitrag1 | Originalbeitrag2 | docdok.health

Persönliches Profil