SCALEup

Das Inkubatorprogramm für Forschungs- und Technologiegründungen

Die SCALEup Inkubation bildet den Schwerpunkt der INiTS Leistungen. Seit Bestehen von INITS wird dieses Programm laufend an die Bedürfnisse von Early Stage Startups im Bereich Forschung – Technologie – Innovation (FTI ) angepasst und zeigt ihnen den Weg zum Markterfolg. Nach der strengen Selektion geeigneter Startups in der Qualifikation folgt ein Jahr Inkubation mit dem Startup Camp und der Growth Phase.

Das Herzstück des Inkubationsprogramms ist das Startup Camp. In dieser 100-tägigen intensiven Betreuung wird mit dem innovativen „Collaborative Business Modelling“-Ansatz, einem intensiven Workshop- und Trainingsprogramm und der Unterstützung erfahrener BeraterInnen und MentorInnen aus einer Idee ein erfolgversprechendes und skalierbares Geschäftsmodell.

In weiteren neun Monaten Growth Phase werden Startups in individuellen Coachings und speziellen „Briefing Sessions“ darauf vorbereitet, mit typischen Herausforderungen des Wachstums umzugehen.

Darüber hinaus haben SCALEup Startups die Chance, bis zu € 100.000 STARTKapital zu bekommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

QUALIFICATION

Phase 1 - vor der Aufnahme

In der Qualifikation werden aus über 200 Bewerbungen jene selektiert und entwickelt, die vor dem INiTS Projektbeirat präsentieren. In dieser Phase arbeiten wir gemeinsam mit dem Projektteam am Geschäftsmodell und überprüfen laufend die Kriterienerfüllung.

Diese Phase ist tatsächlich ein Qualifizierungsprozess, in dem durch Input, Feedback und Reflexion die Qualität der eigenen Idee und ihrer Präsentation massiv erhöht wird. Davon profitieren auch Bewerber und Bewerberinnen, die es schlussendlich nicht bis ins intensive Inkubationsprogramm schaffen. Darüber hinaus empfehlen wir in Fällen, die nach den Kriterien keine Chancen beim Projektbeirat haben, auch andere Programme, die zum jeweiligen Gründungsprojekt besser passen.

Das sind die wesentlichen Schritte:

  • Im Erstgespräch evaluiert ein/e erfahrene/r BeraterIn gemeinsam mit den BewerberInnen, inwieweit das Projekt- und Programmprofil kompatibel sind. Hier bekommt das Startup Feedback und Empfehlungen für das weitere Vorgehen.
  • In Workshops wird die Value Proposition und das Geschäftsmodell auf erste Marktrelevanz, Skalierbarkeit und Konsistenz überprüft und gegebenenfalls angepasst. Wir erhalten hier auch einen ersten Eindruck vom Team.
  • Während der Team Challenge präsentieren die Startups vor dem INiTS Team und externen ExpertInnen die weiterentwickelten Projekte und erhalten zusätzliches Feedback.
  • Die weitergeführten Projekte erhalten intensives und individuelles Pitchtraining zur Vorbereitung für die Präsentation vor dem Projektbeirat.

Projektbeirat

Im abschließenden Projektbeirat geben ExpertInnen aus Wissenschaft und Industrie qualitatives Feedback und entscheiden über eine Aufnahme in das AplusB SCALEup Inkubationsprogramm.

STARTUP CAMP

Phase 2 - die ersten 100 Tage der Inkubation

Herzstück der Inkubation ist das Startup Camp. In 100 Tagen intensiver Betreuung werden mit dem  innovativen Collaborative Business Modelling Ansatz, einem intensiven Workshop- und Trainingsprogramm und der Unterstützung erfahrener BeraterInnen und MentorInnen aus Gründungsideen erfolgsversprechende Geschäftsmodelle.

Wesentliche Elemente im Startup Camp sind:

  • Lean Startup Methodik: Rasche Entwicklung marktfähiger Prototypen unter strukturierter Anleitung des INiTS Teams
  • Collaborative Business Modelling: regelmäßige 360° Feedbacks von anderen Startups, Consultants und MentorInnen
  • Workshops und Trainings zu Patentrecht, Finanzierung, Recht, Marketing etc.
  • Mentoring durch persönliche Betreuung von branchenerfahrenen ExpertInnen
  • Netzwerk und Funveranstaltungen zum persönlichen Kennenlernen von Corporates, Förderstellen, ExpertInnen und Alumni

Im Startup Camp steht den Startups jederzeit der INiTS Co-Working Space zur Verfügung.

Demo Day

Das Startup Camp schließt mit dem Demo Day ab, an dem die inkubierten Startups das erste Mal ihr validiertes Geschäftsmodell vor ausgewählten InvestorInnen, Unternehmen und Fördergebern präsentieren. Danach folgen weitere neun Monaten Inkubation, die Growth Phase.

GROWTH

Phase 3 - der zweite Teil der Inkubation

In weiteren neun Monaten Inkubation, der Growth Phase, begleiten und unterstützen wir Startups bei Fragen der weiteren Finanzierung und des Wachstums. In Briefings und Kamingesprächen mit Corporates, InvestorInnen und Alumni haben unsere Startups die Möglichkeit, auf Insiderwissen zuzugreifen. In dieser Phase bieten wir mit STARTKapital auch die Möglichkeit, rasch und unkompliziert bis zu € 100.000 risikoloses Eigenkapital zu bekommen.

Als einer der ersten und aktivsten Inkubatoren Österreichs können wir auf ein großes Netzwerk an Startups, Unternehmen, InvestorInnen, MentorInnen und akademischen Einrichtungen zurückgreifen. Wir vernetzen unsere Incubees gerne und nutzen unsere Expertise, um sie bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen.

In der Growth Phase stellt INiTS Büroräumlichkeiten zur Verfügung.

Persönliches Profil