FOR ACADEMIA

Entrepreneurship, Technologie- & Innovationstransfer
INiTS unterstützt Universitäten und akademische Einrichtungen bei der Erfüllung eines wichtigen Aspekts der sogenannten 3rd Mission, dem Technologie- & Innovationstransfer. Dies reicht vom Entrepreneurship Training für Hochschulpersonal über die Unterstützung von wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen bei der Antragstellung für das FFG Fellowship Programm bis hin zur Hilfe bei der kommerziellen Verwertung von Forschungsresultaten.

Wir helfen potenziellen Fellows

  • bei der Antragstellung,
  • der Entwicklung von Geschäftsmodellen und kundengerechten Produkten,
  • im Teambuilding, mit Präsentationstraining usw.
  • und sind ihnen in Einzelcoachings kompetente Sparring-PartnerInnen.

Damit erhöhen wir die Antragsqualität und damit die Wahrscheinlichkeit die Förderung zu erhalten und verhelfen zu einem realistischen Bild über das kommerzielle Potential insbesondere betreffend Kundenbedarf, Markt, Wettbewerb.

Mit START:IP unterstützen wir bei der kommerziellen Verwertung von Forschungsresultaten durch:

  • Ansprache potenzieller Kunden: Auf Basis der denkbaren Anwendungen wird eine Shortlist möglicher Kunden erstellt, die über verschiedene Medien angesprochen werden.
  • Direkten Zugang zu den Zielgruppen: Am START:IP Matching Day stellen Technologietransferstelle und Forscher*in interessierten Unternehmern, Gründer*innen und Investor*innen ihr Technologieangebot vor.
  • Entscheidungshilfe zum Management des Technologieportfolios: Nach kritischer Analyse des Feedbacks aus den Kundengesprächen lassen sich Handlungsempfehlungen für das Management des Technologieportfolios ableiten.

Mit dem Health Hub Vienna (HHV) bieten wir akademischen Einrichtungen:

  • Einblick in neue Geschäftsmodelle und Markttrends im Gesundheitswesen
  • Zugang zu einem Netzwerk von heimischen und internationalen Unternehmen, die beim Technologietransfer angesprochen werden können
  • Eine größere Chance für die akademischen Spinoffs sichtbar zu werden, am Accelerator-Programm teilzunehmen, sich mit Startups aus aller Welt, InvestorInnen und internationalen Unternehmen zu vernetzen und zusammenzuarbeiten
Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Dr. Markus Pietzka
- telefonisch (+43-699-14608070) oder
- per Email unter markus.pietzka@inits.at.

Persönliches Profil