FOR ACADEMIA

Entrepreneurship, Technologie- & Innovationstransfer
INiTS unterstützt Universitäten und akademische Einrichtungen bei der Erfüllung eines wichtigen Aspekts der sogenannten 3rd Mission, dem Technologie- & Innovationstransfer. Dies reicht vom Entrepreneurship Training für Hochschulpersonal und geht über die Unterstützung von wissenschaftlichen MitarbeiterInnen bei der Antragstellung für das FFG Fellowship Programm bis zu maßgeschneiderten und modularen FFG Fellowship Packages.

Wir helfen potenziellen Fellows

  • bei der Antragstellung,
  • der Entwicklung von Geschäftsmodellen und kundengerechten Produkten,
  • im Teambuilding, mit Präsentationstraining usw.
  • und sind ihnen in Einzelcoachings kompetente Sparring-PartnerInnen.

Damit erhöhen wir die Antragsqualität und damit die Wahrscheinlichkeit die Förderung zu erhalten und verhelfen zu einem realistischen Bild über das kommerzielle Potential insbesondere betreffend Kundenbedarf, Markt, Wettbewerb.

START:IP - DER TECHNOLOGIE MARKTPLATZ

Mit START:IP unterstützen wir bei der kommerziellen Verwertung von Forschungsresultaten durch:

  • Ansprache potenzieller Kunden: Auf Basis der denkbaren Anwendungen wird eine Shortlist möglicher Kunden erstellt, die über verschiedene Medien angesprochen werden.
  • Direkten Zugang zu den Zielgruppen: Am START:IP Matching Day stellen Technologietransferstelle und ForscherIn interessierten Unternehmern, GründerInnen und InvestorInnen ihr Technologieangebot vor.
  • Entscheidungshilfe zum Management des Technologieportfolios: Nach kritischer Analyse des Feedbacks aus den Kundengesprächen lassen sich Handlungsempfehlungen für das Management des Technologieportfolios ableiten.

HEALTH HUB VIENNA

Mit dem Health Hub Vienna (HHV) bieten wir akademischen Einrichtungen:

  • Einblick in neue Geschäftsmodelle und Markttrends im Gesundheitswesen
  • Zugang zu einem Netzwerk von heimischen und internationalen Unternehmen, die beim Technologietransfer angesprochen werden können
  • Eine größere Chance für die akademischen Spinoffs sichtbar zu werden, am Accelerator-Programm teilzunehmen, sich mit Startups aus aller Welt, InvestorInnen und internationalen Unternehmen zu vernetzen und zusammenzuarbeiten
Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:
Kontaktieren Sie Dr. Markus Pietzka telefonisch (+43-699-14608070) oder per Email unter markus.pietzka@inits.at.

Persönliches Profil