Aus den Kinderschuhen herausgewachsen

Showroom
Foto: © Lithoz

Lithoz, Spinoff der TU Wien und als österreichischer 3D-Drucker-Hersteller für Hochleistungskeramik mittlerweile Weltmarktführer, feiert sein zehnjähriges Bestehen.

Bei der Gründung des Unternehmens 2011 war noch niemand in der Lage die industriellen Standards zu erfüllen, um Hochleistungskeramik additiv, sprich im 3D-Druck, zu fertigen. Lithoz baute also im letzten Jahrzehnt eine Technologie auf, die es bisher so nicht gegeben hat. Mit seinem keramischen 3D-Druck erobert das Unternehmen nun auch China’s Industrie.

Persönliches Profil