AplusB wirkt! Die Ergebnisse der aktuellen Impact-Studie

Marlis Baurecht, aws, Verantwortliche für das AplusB Scale-up Förderprogramm, im Gespräch mit Irene Fialka von INiTS über die Ergebnisse der AplusB Impact Studie von Jonnaneum Research.

Wie die Studie zeigt, sind Startups aus den AplusB-Zentren wirtschaftlich erfolgreicher als vergleichbare Unternehmen ohne Unterstützung – so bestehen 86 Prozent der AplusB-Unternehmen nach den ersten fünf Jahren weiterhin, in der Vergleichsgruppe lediglich 58 Prozent. Die unterstützten Startups sind damit nicht nur nachhaltig erfolgreicher, sondern schaffen qualitativ hochwertige Jobs, verfügen über eine höhere Exportneigung und erzielen mehr als die Hälfte ihrer Umsätze auf internationalen Märkten. Damit bringen sie zusätzlich Wertschöpfung nach Österreich.

Dieses Interview ist dem Programm des SCALEup Demo Days vom 1. Dezember 2020 entnommen, in dem sich die Startups des Inkubationsprogramms erstmals einer Jury und einem Publikum aus Investor*innen und Unternehmensvertreter*innen präsentieren.

Play Video

Der INiTS SCALEup Talk ist eine Interviewserie mit und über Technologie-Startups, über Innovationen, Anfänge, Herausforderungen, Erfolge und unerwartete Wendungen. Info und Anmeldung unter www.inits.at/scaleuptalk.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Persönliches Profil