08.01.2015 von Daniel Tran

KiwiSecurity

v.l.n.r.: Stephan R. Sutor (COO), Ahmed A. Asfour, Klemens Kraus, Thomas Streimelweger (CEO), Florian Matusek

Die in Wien registrierte red-stars.com data AG beteiligt sich an KiwiSecurity Software GmbH, dem führenden Hersteller der mehrfach patentierten Hochsicherheitslösungen KiwiVision® zur automatisierten Echtzeit Analyse und Auswertung elektronisch erfasster Bild- und Videodaten.

Damit hat die von Mag. Thomas Streimelweger geführte red-stars.com data AG einen signifikanten Minderheitsanteil von 28% erworben, wodurch die Gründer nach Berücksichtigung der Anteile der bisherigen Investoren aus Österreich und der Schweiz eine Mehrheit von 52% Prozent an der KiwiSecurity Software GmbH halten.

Der Aufbruchsstimmung und rasant wachsenden Nachfrage aus allen sicherheitskritischen Sektoren in Verkehr, Versorgung, Verwaltung und Industrie Rechnung tragend, haben sich die Unternehmensgründer Dipl-Ing. Dr. Florian Matusek, Dipl-Ing. Dr. Stephan Sutor und Dipl-Ing. Dr. Klemens Kraus für einen Investor entschieden, der in der Person von Mag. Thomas Streimelweger die Erfahrung zur weiteren Unternehmensentwicklung mitbringt und persönlich operativ für diese Expansion tätig werden wird.

Die Generalversammlung hat Dipl-Ing. Dr. Stephan Sutor und Mag. Thomas Streimelweger in die Geschäftsführung bestellt und die Vorschläge und Vorbereitungen zum Ausbau der Geschäftsexpansion nach Osteuropa, Asien und den Amerikas ebenso befürwortet, wie die weitere Entwicklung intelligenter Lösungen für sicherheitskritische Infrastruktur, intelligente Gebäude und intelligente Städte.

Zur engagierten Entwicklung von sicherheitsrelevanten Anwendungen pflegt KiwiSecurity die enge Zusammenarbeit mit Forschungszentren weltweit. Mit der Entwicklung des KiwiVision® Privacy Protector® reagieren die Ingenieure auf kritische Zugänge der Gesellschaft zu allen Formen der Datenerfassung und entwickeln Speziallösungen, die zum Beispiel die Privatsphäre von Personen auch dann schützen, wenn Kameras zur Raum-, Waren- und Verkehrssicherung eingesetzt werden. Noch während der Erfassung, also in Echtzeit, kann der KiwiVision® Privacy Protector® Personen automatisch unkenntlich machen. Ein Verfahren, das laufend durch europäische Datenschützer geprüft wird und KiwiVision® Privacy Protector® seit 2009 als einzige Überwachungs-Technologie mit dem EuroPriSe Siegel zertifiziert.

KiwiSecurity verkauft seine intelligenten Überwachungslösungen ausschließlich über zertifizierte Geschäftspartner, wie z.B.: die AVT, CCTV Benelux, Deutsche Telekom, Frequentis, G4S, Kötter Sicherheitssysteme, PKE, RUAG Defense, Securitas, Sunrise, Telacrity, Telindus und andere in Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, BENELUX, Großbritannien, den Emiraten, Oman, Ägypten, Thailand, Indien, Vietnam, Australien und den USA.

  • NEWSLETTER

  • Tags

  • Über INiTS

    INiTS hat sich als Business-Inkubator das Ziel gesetzt, die Erfolgswahrscheinlichkeit von Startups im Raum Wien zu erhöhen. Dabei unterstützt INiTS JungunternehmerInnen dabei, ihre Ideen in ein wachstumsstarkes und erfolgreiches Unternehmen umzusetzen. more

© INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH, eine Gesellschaft von:

  • Logo TU Wien
  • Logo Uni Wien

Gefördert von:

  • Logo Wirtschaftsagentur
  • Logo FFG