24.11.2016 von Erwin Hemetsberger

Das INiTS Startup ecop gewann im Oktober den Umweltschutzpreis „Daphne in Gold“ des Fachmagazins Umweltschutz für seine innovative Wärmepumpe und konnte dabei 30 Mitbewerber aus dem Rennen schlagen. Dazu gibt es auch einen Videobeitrag.

Dem nicht genug, konnte ecop einen Monat später auch den Mercur Innovationspreis `16 der WKO Wien in der Kategorie „Green Economy“ einheimsen. Auch hierzu gibt es ein Video, in dem ecop Gründer Bernhard Adler das Konzept seiner neuartigen Wärmepumpe erklärt.

 

© INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH, eine Gesellschaft von:

  • Logo TU Wien
  • Logo Uni Wien

Gefördert von:

  • Logo Wirtschaftsagentur
  • Logo FFG