26.06.2014 von Daniel Tran

team tripcake

Ajmal Said mit seinem Team von tripcake

Ajmal Said, Co-Founder von tripcake war einer der Teilnehmer beim ersten INiTS Startup Camp. Mit seinem Startup tripcake verfolgt er das Ziel, die Planung von Gruppenreisen zu vereinfachen. Wie es ihm beim ersten Startup Camp ergangen ist, erzählt er uns im INiTS Interview.

Beschreibe bitte kurz dein/euer Startup.

tripcake vereinfacht die Planung einer Reise. Die Website hilft Freundeskreisen und Gruppen dabei sich auf ein Datum, eine Destination und ein Budget zu einigen und schlägt anschließend passende Angebote vor. Kurz: tripcake ist das doodle für Reisen.

Warum hast du beschlossen ein Unternehmen zu gründen?

Ganz einfach, um reich zu werden. Spaß bei Seite, die eigentliche Motivation ist bei mir ganz eindeutig der Wille Probleme auf eine neue Art und Weise zu lösen und gemeinsam mit anderen EntrepreneurInnen aus Ideen profitable Unternehmen zu machen.

Was ist dein Fazit nach 3 Monaten Startup Camp?

Das Fazit vom Startup Camp ist: so früh wie möglich mit potentiellen KundInnen/PartnerInnen zu sprechen und nicht im Kammerl an einem Stück Software zu arbeiten, das dann womöglich keine Verwendung finden wird.

Eine wichtige Sache, die du im Startup Camp gelernt hast.

Ein Gründer/eine Gründerin muss auf jeden Fall gut verkaufen können. Ein und derselben Idee wird bei einem guten Pitch viel Potenzial zugesprochen, bei einem schlechten Pitch dagegen das Scheitern vorhergesagt.

Ein Tipp für Startups, die sich für das kommende Startup Camp im September bewerben?

Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass die eigenen Gedanken über die Geschäftsidee (Problem, Lösung, Markt, Finanzen) nur Hypothesen sind, die auf jeden Fall getestet werden müssen. Also soviel wie möglich mit Menschen reden, aber das ursprüngliche Problem nie aus den Augen verlieren.

Du empfiehlst das Startup Camp weiter weil…

…man nirgends sonst so viel Wissen, Feedback, Connections und Pizza in so einem kurzen Zeitraum bekommt 🙂

Wenn auch du eine innovative Geschäftsidee hast und dich selbständig machen willst, dann bewirb dich jetzt für das INiTS Startup Camp!

 

  • NEWSLETTER

  • Tags

  • Über INiTS

    INiTS hat sich als Business-Inkubator das Ziel gesetzt, die Erfolgswahrscheinlichkeit von Startups im Raum Wien zu erhöhen. Dabei unterstützt INiTS JungunternehmerInnen dabei, ihre Ideen in ein wachstumsstarkes und erfolgreiches Unternehmen umzusetzen. more

© INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH, eine Gesellschaft von:

  • Logo TU Wien
  • Logo Uni Wien

Gefördert von:

  • Logo Wirtschaftsagentur
  • Logo FFG