Marinomed

Rund 200 verschiedene Schnupfen-Viren schwirren durch die Luft. Mit dem antiviralen Nasenspray von Marinomed ist nun eine wirksame Hilfe am Markt.

„Für einen Virologen ist das Thema Schnupfen allgegenwärtig. So ist es naheliegend, sich damit auseinander zu setzen“, sagt Andreas Grassauer, Geschäftsführer von Marinomed Biotechnologie. Denn: Mindestens zweimal im Jahr haben die ÖsterreicherInnen einen Schnupfen, der oft mehr als eine Woche anhält. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist dieser von einem von rund zweihundert „umgehenden“ Viren ausgelöst. Wirklich Wirksames gab es dagegen lange nicht.

Doch dank Marinomed ist Besserung in Sicht. „Unsere Produkte haben eine breite antivirale Wirkung und helfen gezielt gegen die muntere Vermehrung der Viren in der Nase“, erklärt Grassauer, der das biopharmazeutische Unternehmen gemeinsam mit drei PartnerInnen 2006 gegründet hat. Im Gegensatz zu den meisten sonst am Markt befindlichen Produkten bekämpft Coldamaris Prophylactic wirklich das Virus und nicht nur die Symptomatik. Erstmals für den internationalen Markt zugelassen wurde das Nasenspray 2008, seitdem arbeitet man – mit aktuell 24 MitarbeiterInnen – an der Weiterentwicklung der Produkt-Plattform.

Marinomed
Veterinärplatz 1
1210 Wien

Telefon
+43 1 25077 4460

E-Mail
office@marinomed.com

Website
http://www.marinomed.com

  • Start-Up Search

  • Events

  • NEWSLETTER

  • Über INiTS

    INiTS hat sich als Business-Inkubator das Ziel gesetzt, die Erfolgswahrscheinlichkeit von Startups im Raum Wien zu erhöhen. Dabei unterstützt INiTS JungunternehmerInnen dabei, ihre Ideen in ein wachstumsstarkes und erfolgreiches Unternehmen umzusetzen. more

© INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH, eine Gesellschaft von:

  • Logo TU Wien
  • Logo Uni Wien

Gefördert von:

  • Logo Wirtschaftsagentur
  • Logo FFG