crystasol

crystalsol beschäftigt sich mit der Entwicklung einer vollkommen neuen Art von flexiblen Photovoltaikmodulen mit signifikanten Kosten- und Anwendungsvorteilen.

crystalsol beschäftigt sich mit der Entwicklung einer vollkommen neuen Art von flexiblen Photovoltaikmodulen mit signifikanten Anwendungsvorteilen und einer deutlichen Kostenreduktion im Vergleich zu allen derzeit existierenden Photovoltaiktechnologien. Die Photovoltaikmodule dienen vor allem für den Einsatz in der gebäudeintegrierten Photovoltaik (BIPV). Die Kerninnovationen sind das kristalline Halbleiterpulver bestehend aus einem neuen patentierten Material und das kontinuierliche Rolle-zu-Rolle Herstellungsverfahren das geringe Kosten verursacht.

Ein entscheidender Vorteil von crystalsol’s Technologie ist die vielseitige Einsetzbarkeit. Die Photovoltaikmodule sind in Form, Größe, Transparenz, Farbe, Anzahl der Zellen und Verkapselung frei variierbar und können daher individuell an Kundenbedürfnisse angepasst werden. Vorhandene und ungiftige Rohstoffe wie Kupfer, Zink, Zinn, Schwefel und Selen dienen als Licht absorbierende Schicht.

crystasol
Simmeringer Hauptstraße 24
1110 Wien

Telefon
+43 1 890 18 79-0

E-Mail
info@crystalsol.com

Website
http://www.crystalsol.com

  • Start-Up Search

  • Events

  • NEWSLETTER

  • Über INiTS

    INiTS hat sich als Business-Inkubator das Ziel gesetzt, die Erfolgswahrscheinlichkeit von Startups im Raum Wien zu erhöhen. Dabei unterstützt INiTS JungunternehmerInnen dabei, ihre Ideen in ein wachstumsstarkes und erfolgreiches Unternehmen umzusetzen. more

© INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH, eine Gesellschaft von:

  • Logo TU Wien
  • Logo Uni Wien

Gefördert von:

  • Logo Wirtschaftsagentur
  • Logo FFG