Startups - Bereich Life Science

Seit 2002 haben bereits 199 Startups die Unterstützug von INiTS in Anspruch genommen. INiTS unterteilt die technologische Zugehörigkeit der Start-ups in drei Bereiche: Informations- und KommunikationstechnologienLife Science sowie Allgemeine Technologien. Hier finden Sie einen Auszug unserer erfolgreichsten Start-ups.

Interessieren Sie sich für eines unserer Startups, kontaktieren Sie uns unter office@inits.at!

Origimm

ORIGIMM arbeitet an der Marktführerschaft bei der Selektion effektiv wirksamer Impfstoff-Kandidaten, die an die Life Science Industrie lizensiert werden. Derzeitiger Schwerpunkt: Acne vulgaris.
[mehr lesen]

MVT Biotechnology

MVT Biotechnology wird Infektionen, die durch das Hepatitis E Virus hervorgerufen werden, mittels der Entwicklung eines Impfstoffes und eines Therapeutikums, drastisch mindern.
[mehr lesen]

RD&C

RD&C entwickelt ein neues, systematisches Konzept zur Profilierung und Analyse von pharmazeutischen Verunreinigungen in der Prozessentwicklung und im Abweichungsmanagement für Routineprozesse.
[mehr lesen]

Dutalys

Dutalys ist ein Unternehmen, das fortgeschrittene Antikörper-basierte Medikamente für die Behandlung von schweren und lebensbedrohlichen Krankheiten entwickelt.
[mehr lesen]

HappyMed

HappyMed hilft Patienten sich während medizinischen Behandlungen durch audiovisuelle Ablenkung zu entspannen und angstfreier zu sein.
[mehr lesen]

Marinomed

Rund 200 verschiedene Schnupfen-Viren schwirren durch die Luft. Mit dem antiviralen Nasenspray von Marinomed ist nun eine wirksame Hilfe am Markt.
[mehr lesen]

Medicus



Medicus verwandelt die kryptischen Ergebnisse von Bluttests in visuell aufbereitete und somit leicht verständliche Informationen und Gesundheitstips.
Basierend auf anerkannten medizinischen Richtlinien und den neusten medizinischen Wissenständen simuliert Medicus mithilfe smarter Algorithmen und künstlicher Intelligenz exakt die Logik, die der Entscheidung des Arztes in den jeweiligen Fällen zugrunde liegt.
Unser Team besteht aus ...
[mehr lesen]

Miracor

Miracor Medical Systems, 2008 gegründet, möchte mit der PICSO-Technologie einen neuen Standard bei der Behandlung von Herzerkrankungen wie Herzinfarkt und Herzversagen etablieren.
[mehr lesen]

Themis Bioscience

Themis Bioscience GmbH entwickelt prophylaktische Impfungen von der präklinischen bis zur frühen klinischen Phase.
[mehr lesen]

mySugr

Diabetes kann schwierig sein. Wir von mySugr wissen das, wir haben es selbst. Daher wurde, in Zusammenarbeit mit Ärzte und Psychologen, eine Diabetes-App mit CE-Kennzeichnung fürs iPhone entwickelt.
[mehr lesen]

EMCOOLS

EMCOOLS Medical Cooling Systems AG entwickelt, patentiert, produziert und vermarktet Systeme zur effizienten und schnellen PatientInnenkühlung.
[mehr lesen]

Profem

Profem entwickelt unter Verwendung hochinnovativer Therapiekonzepte Medikamente zur Behandlung von Frauenkrankheiten mit hohem therapeutischen Bedarf.
[mehr lesen]

Tec-Innovation

Tec-Innovation entwickelt einen intelligenten Schuh mit integrierter Hinderniserkennung, den WALKASSIST. Er vereinfacht die tägliche Mobilität blinder Menschen und erleichtert der Feuerwehr ihren Job.
[mehr lesen]

Apeptico

APEPTICO Forschung und Entwicklung GmbH ist ein privates Biotechnologie Unternehmen in Österreich und entwickelt Peptidprodukte zur Behandlung von lebensbedrohenden und chronischen Krankheiten.
[mehr lesen]

S-TARget Therapeutics

S-TARget therapeutics, gegründet in September 2010, entwickelt Impfstoffe zur Heilung und Prävention von schweren allergischen Erkrankungen.
[mehr lesen]

  • Start-Up Search

  • Events

  • NEWSLETTER

  • Tags

  • Über INiTS

    INiTS hat sich als Business-Inkubator das Ziel gesetzt, die Erfolgswahrscheinlichkeit von Startups im Raum Wien zu erhöhen. Dabei unterstützt INiTS JungunternehmerInnen dabei, ihre Ideen in ein wachstumsstarkes und erfolgreiches Unternehmen umzusetzen. more

© INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH, eine Gesellschaft von:

  • Logo TU Wien
  • Logo Uni Wien

Gefördert von:

  • Logo Wirtschaftsagentur
  • Logo FFG