05.06.2019 von Erwin Hemetsberger

Bestens besucht war der 11. INiTS Demo Day des aktuellen Startup Batches, der am 3. Juni im TUtheSky stattfand. Acht hervorragende High Tech Startups stellten sich dabei einer Jury aus folgenden hochkarätigen Experten:

Die Jurypreise, gestiftet von der Austrian Angels Investment Association und der Wirtschaftsagentur Wien gewannen schlussendlich Visplore und Greenwell. Jenen des Publikums teilten sich Unverschwendet und Trality, die im Voting auf exakt die gleiche Punktezahl kamen. Beide Incubees durften sich über ein Medienpaket des Startup Mediums „Der Brutkasten“ freuen.

Anstelle eines Videostreams gab es diesmal ein sogenanntes „Graphic Recording“ bei dem die Grafikerin Lana Lauren alle Pitches live zeichnerisch festhielt. Die Originalwerke erhielten alle teilnehmenden Startups, die Digitalversionen werden den Gästen zugestellt. Für den guten Ton sorgte Zottl Eventtechnik, für die exzellente Bewirtung Lucullus Catering.

Fotos zur Veranstaltung gibt es hier und hier die dazugehörige Pressemitteilung.

Ein Nachbericht findet sich unter anderem in Update, Wirtschaftszeit und Brutkasten.

  • NEWSLETTER

  • Tags

  • Über INiTS

    INiTS hat sich als Business-Inkubator das Ziel gesetzt, die Erfolgswahrscheinlichkeit von Startups im Raum Wien zu erhöhen. Dabei unterstützt INiTS JungunternehmerInnen dabei, ihre Ideen in ein wachstumsstarkes und erfolgreiches Unternehmen umzusetzen. more

© INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH, eine Gesellschaft von:

  • Logo TU Wien
  • Logo Uni Wien

Gefördert von:

  • Logo Wirtschaftsagentur
  • Logo FFG